Wellheim: Brand Nebengebäude

Am Montag, den 18.03.2019 wurden wir kurz nach 15:00 Uhr zu einem Brand einer Gartenhütte nach Wellheim alarmiert. Nach Eintreffen des örtlich zuständigem Kommandanten wurde sofort eine Alarmstufenerhöhung über die ILS angefordert, da mittlerweile der größere Schuppen im Vollbrand, und die Außenseite des angrenzende Wohnhaus in Flammen stand.

Wir übernahmen mit unserem HLF die Brandbekämpfung auf der Rückseite des Hauses mittels Löschangriff von außen. Eine angrenzende, mit Strohballen gefüllte, landwirtschaftliche Lagerhalle, die bereits ebenfalls Feuer fing, konnte so doch noch gerettet werden. Nach Ablöschen der Lagerhalle und des Schuppens konnten wir von der FF Wellheim abgelöst werden.

Der Einsatz war nach ca. 2 Stunden für uns beendet. Im Einsatz waren 9 Feuerwehrangehörige und das HLF20.

 

Alle Bilder und Texte unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren und Fotografen (aktive Mitglieder der FF Dollnstein)

Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 18. März 2019 15:00
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 2:00
Fahrzeuge HLF 20